4 Tage Nairobi und Masai Mara

 

Preis auf Anfrage

Sie in der kühlen Nacht entweder die Tiere beobachten, die zu den nahegelegenen Wasserstellen kommen, oder am Abend um ein gemeinsames Lagerfeur sitzen.

Details ansehen

 

4 Days Nairobi and Masai Mara


  1. (Tage 1) Mombasa-Nairobi

    Am frühen Morgen verlassen wir Mombasa auf der Hauptstraße in Richtung Nairobi, die zwischen den Nationalparks Tsavo Ost und Tsavo West hindurchführt. In Mtito Andei machen wir Frühstückspause.

    Nairobi, ca. 1.700 m über Meereshöhe gelegen, erreichen wir zum Mittagessen. Die für afrikanische Verhältnisse sehr westlich anmutende Stadt, die erst um die Jahrhundertwende als Eisenbahnercamp gegründet wurde, besticht durch ihre vielen Parks und Grünanlagen. Auf der Stadtrundfahrt am Nachmittag sehen wir unter anderem das Parlament, das Kenyatta International Conference Centre, verschiedene Kirchen, Tempel und Moscheen, das Nationalmuseum und das berühmte New Stanley Hotel. In Geschäftsstraßen, auf Basaren und Märkten gibt es viele Einkaufsmöglichkeiten. Später besichtigen wir nochmals Nairobi bei Nacht.

  2. (Tage 2) Nairobi-Masai Mara

    Nach dem Frühstück verlassen wir Nairobi in Richtung Nelson Crossing. Von hier oben haben wir einen wunderbaren Blick auf das weite Land und das Rift Valley, den Großen Afrikanischen Graben, der sich vom Norden Syriens bis nach Mozambique erstreckt. In Kenia ist er rund 50 km breit und bis zu 3.000 m tief.

    Nach einem kurzen Stopp in Narok geht es weiter in die Masai Mara, den kenianischen Teil der Serengeti. Wir beginnen wir sofort mit einer Pirschfahrt durch die 1.510 km² große Masai Mara und essenh in der Lodge zu Mittag. Am Nachmittag folgt eine weitere Pirschfahrt, bevor wir zum Abendessen und Übernachten ins Hotel zurückkehren.

  3. (Tage 3) Masai Mara

    Den größten Teil dieses Tages verbringen wir mit Pirschfahrt durch die weiten Ebenen der Masai Mara, wo es die größte Tiervielfalt in ganz Kenia gibt. Nicht umsonst heißt die Gegend in der Sprache der Masai "wildreiches Durcheinander". Hier leben Elefanten, Löwen, Geparden, Nashörner, Büffel, Zebras, Giraffen, Antilopen, Gnus, Gazellen, Wasserböcke, Warzenschweine, Straußen und viele andere Tiere.

    Wohl das berühmteste Naturereignis hier ist die sogenannte Wildebeest Migration, die alljährliche Wanderung von Millionen von Gnus, Zebras und Gazellen. Da die Tiere fast alle ungefähr gleichzeitig Junge bekommen, wird die Nahrung in der Serengeti knapp, und die Tiere ziehen Richtung Norden, wo es noch Gras gibt. Durch den von Krokodilen bevölkerten Mara-Fluß kommen die Tiere im Juni bis Juli in der Mara an und ziehen im Oktober oder November wieder zurück nach Süden.

    Zum Abendessen kehren wir dann in unser Hotel zurück.

  4. (Tage 4) Masai Mara Mombasa

    Falls gewünscht, gehen wir frühmorgens auf Pirschfahrt. Nach dem Frühstück fahren wir durch wunderschöne Landschaften unterschiedlichster Prägung zurück nach Mombasa. Zum Mittagessen halten wir unterwegs an. Gegen Abend sind wir wieder in Mombasa.

    Es besteht gegen Aufpreis auch die (bequemere) Möglichkeit, mit dem Zug im Schlafwagen nach Nairobi zu fahren (Fahrtzeit ca. 12 Stunden) und die Safari von dort zu beginnen.

The tour package inclusions and exclusions at a glance

+ What is included in this tour?
Items that are included in the cost of tour price.

  • Transfers in both directions between the International Airport and Mombasa
  • One night Hotel accommodation in Mombasa town on the day of arrival.
  • Extended 4 x 4 luxury safari jeep with pop up roof for game viewing
  • Professional safari English Speaking guide
  • Entrance fees for the national parks
  • Accommodation at mid range lodge and camps during the safari at full board
  • Camping fees at all national park
  • 18% VAT to our entrance fees
  • Government taxes, VAT and service charges relating to accommodation and included meals

-What is not included in this tour?
Items that are not included in the cost of tour price.

  • Flights
  • Optional Tours (balloon rides USD. 690 per person), should be booked in advance
  • Items of a personal nature
  • Laundry Services
  • A doctor for the group
  • Tips and gratuities to your safari guide
  • Travel insurance and other emergencies
  • Visa fees and entry clearing fees
  • Single room accommodations
  • Liquors, beers and bottled beverages
  • Photography accessories like cameras etc.